EFS-HSx...-M1

EFS HS12 Tastatur frei
 
Typenbezeichnung
Gerätetyp
   Tastatur / Tasten
   Tastenbeschriftung u. -farbe
Frequenz  433 MHz
   868 MHz
Sendeleistung
Antenne bzw. -anschluss
Reichweite  Freifeld, in Kombination
   mit Empfänger + Antenne
Kanalanzahl
Code-Einstellung
  
Batterie  Typ / Spannung
   Option
Betriebstemperatur
Schutzart
Gehäuse  Bauform
   Abmessungen  B x H x T
elektr. Anschluss  Batteriebetrieb
   Anschlussklemmen / -stecker

• Standard       o Option (Aufpreis)

 

EFS-HSx...-M1

Handsender

kundenspezifisch

kundenspezifisch

•  (selektierbar)

 

10 mW

• intern / o Stummelant. (SA)

ca. 1'000 m (mit SA) +

EFB-...-M2 + EFB-GP433

1 - 12 (max. 36)

programmierbar

auch für EFB-RS232

9V Block

2x AA Lithium / 3,6 V

-10 ... +50 °C

IP65

Handgehäuse mit Clip

65 x 120 x 23 mm + Ant.

Batteriefach

Programmieranschluss

Funk-Handsender EFS-HSx...-M1

Funkhandsender - Handsender - Funksender

Allgemeine Beschreibung

Mit dem neu entwickelten Funkfernsteuer- und Funkfernbedien-System EFB-...M2 (Empfänger) + EFS-...-M1 (Sender) erhält der Nutzer sofort einsetzbare, kompakte und komplette industrietaugliche Geräte. Das System bzw. die Geräte sind sehr vielseitig verwendbar und jederzeit neu konfigurierbar.

Durch das hochgenaue, sehr schmalbandige Sendemodul und Empfangsmodul (im EFB-...-M2) und der Möglichkeit die genaue Frequenz im 433MHz Band einstellen zu können (nur werksseitig möglich), werden mit diesem System (Sender EFS-...-M1 + Empfänger EFB-...-M2 + Grondplane-Antenne EFB-GP433) Reichweiten bis ca. 1 km Entfernung im Freifeld erzielt.

Die Einstellung der gewünschten Funktionsweise erfolgt am Empfänger schnell und komfortabel über einen steckbaren Programmieradapter mittels eines PC-Programmes (für Microsoft Windows). Siehe Download-Seite auf www.elseco.de

Die Spannungsversorgung erfolgt mit einer handelsüblichen 9V-Block-Batterie. Optional ist auch eine Variante mit zwei 3,6V-Lithium-Batterien (Bauform AA) verfügbar.

Kundenwünsche bezüglich Beschriftung sind generell möglich.

Die Geräte besitzen eine allgemeine Zulassung im Gebiet der EU und der Schweiz.